D-Volution

D-Volution 2.0.2

Aus DV und MOV mach' DivX: ffmpeg-Klon mit komfortabler Oberfläche

D-Volution verbindet die Leistung von ffmpeg mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche. So erzielt die Freeware dieselben Ergebnisse wie der bekannte DivX-Konverter ffmpeg, ohne dass Sie sich mit komplizierten Parametern herumschlagen müssen. Anhand einer ganz im Stil des Mac OS X gehaltenen Oberfläche erzielen selbst weniger erfahrene Anwender mit D-Volution die gewünschten Resultate. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

D-Volution verbindet die Leistung von ffmpeg mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche. So erzielt die Freeware dieselben Ergebnisse wie der bekannte DivX-Konverter ffmpeg, ohne dass Sie sich mit komplizierten Parametern herumschlagen müssen. Anhand einer ganz im Stil des Mac OS X gehaltenen Oberfläche erzielen selbst weniger erfahrene Anwender mit D-Volution die gewünschten Resultate.

D-Volution verarbeitet alle gängigen Videos, die als DV- oder MOV-Datei vorliegen. Anhand eines Bitratenrechners bestimmen Sie ausgehend von der gewünschten Größe der Ausgabedatei die notwendigen Werte für Umwandlung nach DivX. Zudem lassen sich bequem die Dimensionen des zu konvertierenden Films festlegen und schwarze Ränder abschneiden. Wer möchte, kann sein Video sogar per so genanntem Zwei-Pass-Encoding berechnen lassen. Das ist zwar wesentlich zeitintensiver, liefert jedoch deutlich sichtbare Qualitätssteigerungen.

FazitMit D-Volution machen Sie aus ffmpeg ein Werkzeug, wie es sich für das Macintosh-Betriebssystem gehört. Ohne Leistungseinbußen wandeln Sie mit der kostenlosen Software Filme nahezu aller Art in Platz sparende DivX-Videos um. Ein rundum gelungenes Werkzeug.

D-Volution

Download

D-Volution 2.0.2